14. Dezember 2012

14. Dezember - Umschläge

Man hat ja immer wieder gerne diese tollen Paper-Packs die 6x6 Inch groß sind. Ich habe davon jedenfalls mittlerweile eine Menge, und dann packt mich der Ehrgeiz mir etwas damit auszudenken.
Zuerst gibt es einen Schwung in rot mit Stickern von Crate Paper und Scenic Route - alles was ich so an "Resten" gefunden habe:


Dann eine Runde  in hellblau: wieder Reste von Crate Paper und My Minds Eye.


Für die in braun habe ich mir diese Sticker gegönnt - ich finde ich darf es mir auch mal einfach machen!



klar gibt es auch die Ableitung dazu, was dachtet ihr denn:
 besonders toll sind die 6x6" Papiere, bei denen der obere Rand auch mit dem Muster bedruckt sind
-bei diesen Papieren kann man nämlich das Loch nutzen um den Umschlag zu verschließen!


Hier kommt das Schnittmuster das ich ausgetüftelt habe:

 Wer 6x6" Papiere hat, bei denen das Muster nicht über die ganze Seite geht sondern ein weißer Rand an der Oberseite ist, der schneidet diesen Rand einfach ab. Es muss nur das loch noch nachrüsten werden. Die Endgröße des Umschlages verringert sich natürlich dann auch um den Betrag des abgeschnittenen Randes - also nicht wundern wenn es bei euch dann nicht mehr 11,5cm ist sondern nur 11cm oder eventuell 10,5cm


 Mit doppelseitigem Klebeband die Seiten verschließen - das zeug ist die einfachste und suaberste und schnellste Lösung! Soll heißen: sehr empfehlenswert für alle, die sowas nicht besitzen sollten.

Von diesen schnuckeligen Umschlägen kann man garnicht genug bekommen, achtung Suchtgefahr.


Da in der Metallkiste haben sie ihr zu Hause:


Ich wünsche euch ganz viel Spass bei verbrauchen eurer 6x6 Papierreste!


Kommentare:

  1. Ganz, ganz wunderbar, Deine Tüten!!! LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Isch bin verliiiiebt <3

    Hach Nina, was sind das doch für schnuckelige Umschlägchen! Danke für´s Zeigen und anleiten!

    Gruß und schönen 14. Dezember,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ja, die sehen ja schon unbenutzt so niedlich aus, dass man sie ganz einfach so auf dem Tisch stehen lassen kann! Ganz zauberhaft, danke für das Schnittmuster! LG - Katja

    AntwortenLöschen
  4. *knutsch*
    Liebe Nina, Du bist wirklich immer und immer wieder der Hammer!!! Tolle Umschläge, da sollte selbst ich mich mal langsam an meine "Reste" ran wagen!!!

    Ganz viele liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Gesehen, gelesen und schon eins nachgemacht. Danke für Deine Anleitung. Deine Kreationen gefallen mir.

    AntwortenLöschen
  6. Oh man ist das cool! Anleitung ist abgespeichert, Morgen wird nachgewerkelt! Wo nehme ich nur die ganze Zeit her alle Deine tollen Sachen nachzumachen? Zum glück hab ich ab Montag erst mal Urlaub ;o)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nina, endlich weiß ich, was ich aus den hübschen Blöcken 6 x 6 machen kann, außer sie immer wieder zu streicheln.
    Danke für deine tolle und wirkungsvolle Inspiration.
    Viele Grüße,
    Marion3101

    AntwortenLöschen
  8. Ja das ist ja eine super Idee!
    Mittlerweile habe ich von den Blöcken nämlich auch so einige angesammelt
    und nutze sie eigentlich viel zu wenig!
    Vielen Dank für die tolle Anleitung!
    Gruß Tine

    AntwortenLöschen
  9. Die Tüten sind so klasse, danke für die Idee und Anleitung.
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  10. Schön zu wissen, dass es anderen auch so geht, mit dem horten... ;)))
    Vielen dank für die tolle Inspiration!!!
    Bin die ganze Zeit am überlegen wie ich den Gutschein fürs Tagesmami
    verpacken soll... das warten hat sich gelohnt! Merci!!!

    LG Alicja

    AntwortenLöschen
  11. ....genial!!!!...als hättest Du erraten, das ich mir für den Rest des Jahres "Dezimierung der Vorräte" auf die Fahnen geschrieben habe ... damit ich im Neuen Jahr wieder weiter einkaufen kann:-)
    einen schönen Tag und liebe Grüße
    angelika

    AntwortenLöschen
  12. Danke,
    die Schablone hab ich schon ;-))

    AntwortenLöschen
  13. Oh vielen lieben Dank für diese Anleitung. Die Umschläge sind wirklich eine klasse Idee für Kleinigkeiten und Gutscheingeschenke. Danke für's zeigen und toller Blog :-)

    AntwortenLöschen
  14. Wow das ist ja eine coole Idee,gefällt mir sehr gut.
    Durch's surfen im Netz,bin ich auf Deinen Blog gestossen und bin ganz begeitstert.Habe bisher mit dem scrappen nicht so viel am Hut gehabt,aber bei den schönen Sachen die Du hier zeigst,könnte sich das ja vielleicht mal ändern.*hihi*
    Natürlich habe ich mich gleich als Verfolger eingetragen und werde Deinen Blog auch gleich in meiner Sidebar plazieren,damit ich auch ja nix verpasse von Deinen schönen Werken und Ideen.
    Wünsche Dir noch einen schönen Abend,
    liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  15. Vielen Dank fuer die nette Anleitung

    AntwortenLöschen
  16. Eine tolle Anleitung! Vielen Dank?
    Liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  17. Hey super, ich brauche noch GENAU so eine Verpackung für eine Geschenkkarte/Gutscheinkarte!
    Und 6x6 Papier/-reste hab ich genug ;-)
    Vielen Dank dafür und weiter so!!!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  18. Eine tolle Idee für Gutscheinkarten!
    Merci für die ausführliche Anleitung!
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  19. Einfach super die Idee und die Anleitung! Ich hab so viele 6x6 Papiere!
    Vielen, vielen Dank!
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  20. Vielen Dank für die Anleitung.
    Du hast recht: Die machen süchtig!!!
    Und ich darf bald neue 6x6 Papiere bestellen...
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  21. Danke für die Anleitung und die Idee. Habe hier auch noch Papier liegen.

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  22. Sehr coole Idee und Anleitung - die merke ich mir!!!!! GLG sendet...Claudia

    AntwortenLöschen
  23. Wow........ die Umschläge sehen traumhaft schön aus und ich werde heute noch einen machen!!!
    Danke für die tolle Anleitung!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  24. Hallo

    ich fand die Umschläge soooo süß, das ich gleich welche
    gebastelt habe ;-) ich habs gleich auf meinem Blog, gezeigt
    und Deinen Blog damit verlinkt ;-)
    damit andere diese tolle Anleitung auch noch finden können...

    lieben Gruß

    NimrodelAT
    http://nimrodelat.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  25. Einfach grandios!!!!! Herzlichen Dank für die Anleitung. Sie ist wirklich sehr.

    Liebe Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  26. Upps...ein kleiner Fehler hat sich eingeschlichen.
    Um den Satz inhaltlich richtig zu beenden: Sie ist wirklich sehr verständlich.

    :D

    AntwortenLöschen
  27. Vielen Dank für die Anleitung! Ich bin ganz begeistert von diesen schönen "kleinen Dingern" und somit sind schon einige Umschläge entstanden. Ich hab diesen Post bei mir verlinkt und hoffe, das ist okay...
    Du hast einen tollen Blog!
    Liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...