29. November 2012

Weihnachtseinkäufe

Ui - ich kann garnichts dafür, bei den Einkäufen zu Weihnachten ist mir so viel Schönes über den Weg gelaufen. Einiges davon darf mal wieder als "Fund der Woche" vorgestellt werden. Das sind immer Dinge, mit denen man was schönes machen kann, die aber nicht aus dem typischen Scraphandel stammen. Gestern sprang mich dieses süße Stempelset an:
 das Set heißt "Winterzeit" (von Räder) und ist in gut sortierten Papierwarenläden zu ergattern. Der Preis beträgt je nach Verkäufer 10€-15€. Ich hatte das Glück mit einem Preis von 10€, was ein sehr fairer Preis für diese 4 süßen Stempel und 2 Stempelkissen (schwarz und rot) ist.
 Ein ganz tolles Geschenk... naja also ich habe es zwar mir geschenkt, aber es wäre auch ein tolles Mitbringsel wenn man in der Adventszeit spontan etwas Größeres als Mitbringsel bräuchte 
der feingezeichneter Abdruck klappt zwar nicht mit den mitgelieferten Stempelkissen, aber mit denen von Archival Ink - ich bin begeistert

dann habe ich bei Depot noch diese Knöpfe ergattert
die sind aus Holz und wunderbar in meinen aktuellen Lieblingsfarben grün und orange. Der Preis mit 3€ ist absolut ok da wirklich viele Knöpfe in dem kleinen Schächtelchen sind.

So ihr Lieben, ich verabschiede mich jetzt bis zum 1. Dezember - das heißt 2xschlafen und der Kalender geht los. Für alle die noch richtig viele Inspirationen brauchen, es gibt in dem Shop meines Vertrauens noch die scrapwerk, damit ist man mehr als versorgt um den Dezember im kreativen Sinne gut zu nutzen. Mal abgesehen von der Kombination mit meinem Blog-Adventskalender!



28. November 2012

Adventskalender - meins meins meins

Oh ich freue ich so, ich freue mich so! Die liebe liebste Packfee hat mir mein Paket extra schnell geschickt, damit es dieses Jahr (nach dem dritten Durchlauf) VOR dem ersten Dezember ankommt. Danke liebe Fee, ich weiß es zu schätzen und freue mich irre darüber!
Aufgebaut und zum schlachten bereit habe ich somit auch jeden Tag ein kleines süßes Päckchen, von einem Haufen Scrapfreundinnen. Damit ich mir dieses Jahr mal merken kann, was von wem war, habe ich mir noch schnell ein kleines Mini gewerkelt - genutzt habe ich dazu sogar mal wieder einen alten verkorsten Rohling (hiermit also mein Pimp it up No.8)
 Es war gestern wieder mal zu dunkel, daher nur ein schneller Einblick wie es so aufgebaut ist.
Ich mache dann immer ein kleines Foto von dem Päckcheninhalt rein und von wem es war. Das Datum darf natürlich auch nicht fehlen!
 das "joy" habe ich von einem Bogen Papier und separat mit einem Epoxi-Kreis versehen
 mal 4 statt 2 Buchringen, ein wenig Abwechslung darf sein
 auf der Vorderseite habe ich die Lochungen mit Eyelets verstärkt
- nicht für die Stablität sondern nur für die Optik



27. November 2012

Süßigkeits-Kalender

In diesem Jahr haben sich die Kinder einen Lego-Kalender und einen Filly-Pferd-Kalender gewünscht. Auf Grund der weihnachtlichen Übersättigung der Zeitschriftarbeit und des Blog-Adventskalenderes habe ich da sehr gerne nachgegeben. So ganz geht es aber dann doch nicht ohne Eigenleistung und darum habe ich kurzerhand einen Kalender mit Süßigkeitstüten gepackt:


Das Schild ist mit dem Programm von Cameo designt und dann ausgedruckt… im Moment schneide ich nicht wirklich viel aber ich nutze das Designprogramm umglaublich gerne.


Die schmalen genialen Tüten sind von Stampin'Up und die eckigen von Imme
 - die Tüten sind mit schlichten Holz-Wäscheklammern befestigt und noch fix mit Sternen beklebt



Eben gab es bei der Entdeckung des Kalenders schon ein riesen Gequieke und die Worte:
"noch 4xschlafen dann ist der 1. Dezemeber" - ja, recht hast du junger Mann!



23. November 2012

süße Sachen...

... gab es im Oktober, und zwar mit dem Oktober-Kit von Dani Peuss. Ich habe die Werke unterschlagen als ob ich heimlich alle Süßigkeiten aufgefuttert hätte und mich darum ganz ruhig verhalte. Dann sehe ich gerade beim Posten, die Designteam-Werke habe ich irgendwie fast nur der kleinen Dame gewidmet. Da das Kit aber "süße Sachen"heißt, muss ich gerade lachen und denke: ja so sollte es sein, ist doch die Maus ab und an echt ne süße Schnecke

Geburtstag
in dem Kit waren viele Sticker und jede Menge Jouranling-Karten
 noch ein Sticker und ein Stück vom MME-Washi, und dann die schönen Kraft-Buchstaben,
 ich glaube, die muss ich mir nachkaufen

Abschied von der Kita
ein typisches Langarmfoto
der Brad samt Hintergrund ist von My Minds Eye

Haircut
Ich bin ja sonst nicht so für englische Titel, aber in dem Fall kam es anders mit den Buchstaben nicht hin und darum habe ich da mal drüber hinweg gesehen. Wenn ich die drei kleinen Bilder gerade so sehe muss ich wieder lachen, wie stolz sie war und sich wie bei einer "Festnahme" fotografieren lassen wollte - sie wollte nämlich in der Kamera dann sehen, wie es von der Seite und von hinten aussieht. Schlaues Kind!




21. November 2012

und wer ist der Partner in deinem Kopf?

Jedes Mal muss ich mich wieder vor Lachen wegschmeißen, wenn meine Mutter diesen Satz rausschießt! Das schönste daran ist, es passt aber auch immer wenn wir Mädels der Familie in einem Raum sitzen und versuchen uns zu unterhalten. Spätestens nach 10 Minuten wirft einer von uns den Kultsatz des Jahres in die Runde oder jeder von uns denkt ihn sich.
Für euch ist aber interessanter, wie der  Chevron-Hintergrund entstanden ist: ich habe mit einer Schablone und schwarzer Acrylfarbe über und unter dem Foto gedabbert. Damit es ein wenig besser zu lesen ist habe ich zusätzlich die Kästen mit einem Stift nachgezogen.
Das "o" habe ich mit einem Knopf ausgefüllt
mit meiner aktuellen Lieblinssstempelplatte "Schnappschuss" habe ich direkt auf das Foto gestempelt. Es eignet sich besonders gut StazOn dafür, die Archival Ink Farben gehen aber auch einwandfrei
so meine Freunde - ich werde mich jetzt mal um den in meinem Kopf kümmern, damit mir noch ein paar unkonventionelle Dinge einfallen die das Leben wieder ein wenig lebenswerter machen!


20. November 2012

Abo 2013

... der Dezember rückt näher und damit auch der eine oder andere Weihnachtswunsch... und wer tatsächlich noch nicht wissen sollte, was man sich denn wünschen könnte, dem kann ich helfen: mit dem Abo von scrapwerk
drei Ausgaben werden wir rausbringen - alle drei Ausgaben werden wieder voll gepackt sein mit Spass am Scrappen, Leichtigkeit, guter Laune, vielen kleinen Anleitung & Tricks und natürlich den interaktiven Seiten mit denen die Zeitschrift zusammen mit dir zum Leben erweckt wird - alles wie gewohnt in dem angenehmen übersichtlichem Aufbau durch den das Nachmachen und Mitscrappen leicht gemacht wird!

alle Infos zum Terminen sowie Bestell-Buttons findet ihr auf dem scrapwerk-Blog - ich freu mich auf euch ein Jahr mit euch verbringen zu dürfen

und wer noch nicht die Weihnachtsausgabe ergattert hat, der kann sie HIER noch kaufen
- bei uns direkt sind die schon vergriffen, aber die aufgelisteten Shops haben noch Reste auf Lager
in den meisten Shops muss man einfach nur in die Spalte für Bücher und Zeitschriften gehen und hat sie dort gefunden - da sitzen wir dann zum Versand bereit




19. November 2012

one pic - one story



Hamburger Mauer
jetzt ist es doch schneller kalt geworden als es uns lieb war... aber immerhin steht schon mal ein Teil der wunderschönen Mauer. Der Rest wird dann im Frühjahr gemauert. Eine echt "Hamburger Mauer" wie wir sie liebevoll nennen:  sie ist aus alten hamburger Straßensteinen gebaut. Hach ja, ich mag sowas, da fühle ich mich zuhause!




18. November 2012

Advent Advent...

... Endspurt, denn schon in 2 Wochen ist der erste Advent und in 13 Tage der 1.Dezember - ja, dann beginnt mein kleiner Kalender auf dem Blog hier. Der Datencrash hat da nicht gerade auf meiner Seite gestanden, aber nix da - davon lasse ich mich nicht unter kriegen. Daher wird es auch diesen Dezmeber jeden Tag bis Weihnachten eine Inspiration rund ums Scrappen, Backen, Dekorieren oder Werkeln geben…


Ich freue mich schon auf eine tolle Adventszeit zusammen mit euch! Jetzt werden ich noch Kekse gebacken und einen Schwung scrappen und dann kann die schrecklich kalte und dunkle aber wunderbar gemütliche Zeit beginnen. Haben wir nicht ein tolles Hobby mit dem wir unsere Tage so wunderbar erhellen können?

15. November 2012

Winter & Co

Ja das passt zu dem Dezember-Kit von DaniPeuss. Da ist man samt Mister von Studio Calico und einem sehr coolen Washi bestens abgedeckt um kalten Wintertage die Schulter zu zeigen!
ein kleiner Sneak ist Standard - ich finde die sanften Farben sowas von cool:
ich muss gestehen: ich habe kein einziges Winterlayout damit gescrappt obwohl man das durchaus könnte!




14. November 2012

Süßigkeit-Tütchen

... immerhin bin ich wieder online... ist ja schon mal etwas! Ich habe jetzt einen neuen Partner der mir zu Seite steht - der alte war zwar noch nicht wirklich alt, aber Äpfel schimmeln wohl schneller als einem lieb ist... wie auch immer - wichtig ist, das man nur weiß wie man sich trösten kann: mit ein wenig werkeln. Ich habe mich mit gaaaanz vielen Zellophantüten eingedeckt. Dieses Jahr mein Suchtfaktor Nummer 1! In allen Größen und Formen bin ich gierig am shoppen als ob es in 2013 keine mehr in den Geschäften gäbe
ich bin selber kurz davor die Tütchen wieder aufzureißen um die sortierten Schokolieren zu essen
- aber es wäre so schade um die schönen Aufkleber (verdammt ich habe doch zu wenig gekauft)
 ich halte mich aber zurück, die sind am Wochenende für die Kinder

schuld an allem war dieser geschenkte Printout ... da bin ich wieder mal auf den Geschmack gekommen wie einfach und schnuckelig doch alles verpackt werden kann:
 die Tütchen dürfen schon heute mit dem Nachbarskind geschlachtet werden
ich drucke heute Abend noch eine Runde auf Vorrat, man weiß ja nie... auch die Version in rosa-rot ist Zucker - ebenfalls als Geschenk von Imme als Download








12. November 2012

Zwangspause

...  mein mac ist mir abgeschmiert... mit ihm ganz viele vorgearbeitet Adventsposts und eine Millionen andere Dinge die nicht gerade unwichtig waren. Warum ich keine Sicherung gemacht habe fragt ihr euch - das wollte ich mit dieser ach so tollen time-capsule. Genau dabei hat es mir alles zerschossen... Was für eine Ironie.... Also geht es die Woche zum doc - ich denke aber mein Kreatives Herz und Hirn muss eingeschickt werden, was für ein Aptraum.

Fazit: ich werde jetzt erstmal nicht wirklich online sein da ja alles futsch ist inklusive meine echte Verbindung zur Ausenwelt - bevor dieses Drama desWochenendes ganz bei mir im Kopf angekommen ist und die volle Tragweite auf mich niederschlägt nutze ich die Zwangspause um alles so wieder hin zu biegen das nicht alles um mich herum auch abschmiert. Ich hoffe ich kann das alles bis Dezember wieder aufholen damit ich wenigstens meinen Kalender wie versprochen posten kann...

- und jetzt sage ich kurz und schmerzlos: tschüss, ich hoffe bis bald und mit all meinen Daten im Gepäck


9. November 2012

Wachs dir einen

... zum Beispiel mit diesen tollen Wachsstiften von Stockmann, die kann man super nutzen um Wachstropfen zu produzieren. Einige kennen das bestimmt schon von den Marienkäfer die man dann mit rotem Kerzenwachs auf Papier tropfen läßt und dann nur noch die Beine dran malt. So ähnlich ist das hier, nur viel schöner da es ja ums scrappern geht:
eine liebe Freundin hatte mich gefragt, wie Teena so coole Wachstropfen bei einem ihrer Workshops gemacht hätte - Teena hat es ganz wunderbar beschrieben und da habe ich es auch mal ausprobieren müssen: einfach ein Feuerzeug drunter halten und los geht es mit dem Wachsgeweine: die Tropfen fließen nur so
hier sind die Tropfen mal von ganz nah 
- passend zum Auto ein wenig wie eine Ölspur:
 dazu habe ich mit viel Schwung das angeschmolzene Wachs auf das Layout gepfeffert
wer lieber dicke Tropfen möchte, der lässt das angeschmolzene Wachs einfach fallen
- wer es noch dicker mag, der setzt noch einen drauf 
und damit es nicht nur wachsig ist: ohne diese süßen Pins konnte ich nicht
... daaanke Teena für diesen schönen Tip!

und so nebenbei erwähnt - hier liegt schon länger etwas für die Vorbereitungen des Blog-Adventskalenders 2012... wer also dachte meine Ideen wären alle in die Zeitung gewandert, der hat sich geschnitten. Nix da, der Dezember wird zelebriert, und zwar wie jedes Jahr!
auf mein Übersichtsbüchlein waren natürlich auch die schönen Tropfen drauf gewandert
- ist doch mehr als passend zur Weihnachtszeit.
Ach und die Antwort ist: nein, reingeschaut wird nicht... da müsst ihr noch waaaaarten
- aber ja nicht mehr lange, nur noch drei Wochen dann geht es los!



8. November 2012

Scrappwer - Jar 2012 / No.10

Ich hinke mal wieder hintern - aber ich denke in Anbetracht der Umstände das ein wenig für Bina und mich zu tun war "mal eben" eine Zeitung auf den Markt zu werfen, sei es mir verziehen! Und jetzt hole ich ja auch wieder auf. Hier also mein Scrapper-Jar für den Oktober:
mein Zettel ist irgendwie von meinem Chaos auf dem Tisch verschluckt worden, aber die Aufgabe war: Top 5 zu verscrappen - an Musik, Essen, Deko, Kleidung oder sonst was... ich habe mich mal gestern Nacht für die Deko entschieden da es am "schnellsten" zu fotografieren ging
ich hatte noch so tolle alte Felt-Sticker von Amreican Crafts. Die habe ich sogar dreifach weil ich damals so hin und weg war. Was für einen Schwachsinn man aber auch so anstellt in der Panik, man könnte irgendwann in diesem Leben ohne diese existenziell wichtigen Buchstaben da stehen. Ne ist klar!
unterlegt habe habe ich die Zahlen mit dem schönen Kreistempel von Studio Calico
 Ich bin gerade von diesem Schnellschuss-Layout begeistert. NICHT von dem Layout selber, sondern weil ich nieeeeee meine Deko auf diese Weise fotografiert hätte und mich jetzt gerade so freue das ich es getan habe - ich dachte nämlich ich hätte gar keine 5 Deko-Elemente in dieser weißen Bude hier und finde jetzt, ist doch garnicht so übel für eine so farblose und sterile Type wie mich. Vielleicht sollte ich das noch mal auf das Layout schreiben jetzt wo ich so schwafle, ach ja das würde das Layout noch abrunden.



7. November 2012

Viererpack

Man könnte meinen, es wäre Frühling auf diesem Bild dabei ist Dezember... ich merke jetzt gerade das ich "Herbst" im Layout geschrieben habe weil ich nicht glauben konnte, dass so der Winter aussieht...
süße gestanzte Wolken von Kesi`Art, wie schön das es papierreste gibt
dann noch in Kombi mit einer Chipboard-Wolke von Maja Road
 die Buchstaben sind Foam-Alphas vom American Crafts 
- ich bin immer wieder begeistert wie viele von den kleinen Kerlen in einer Packung drin sind

... und jetzt werde ich mich voller Schach an mein Scrapper-Jar machen, das habe ich vor lauter Zeitung und Designteam-Werken für den Dezember vernachlässigt. Schande aber auch!

5. November 2012

Novemberwerke

Aus dem Novemberkit von Dani Peuss hatte ich euch ja schon das Stickerheft gezeigt ... aber das war ja noch nicht alles, da gab es auch noch Layouts, die kommen jetzt (naja zumindest die ersten drei, die anderen sind im Booklet vom Kit und die zeige ich dann später)
Kätzchenkunst
von der kleinen F. aus H. - die Künstlerin ist fünf 
 in dem Kit waren jede Menge Sticker, da kann man sich gut austoben:
 ein halber ausgestanzter Kreis geht immer und beherbergt gerne mal ein Herz
 der tag ist mit Abstandspads aufgeklebt
 ein Pin und ein Stempel von Technique Tuesday 
- mehr brauche ich nicht um mein Scrappwerherz glücklich zu stimmen

Autsch
- ja, ich fand es genauso furchtbar wie es hier aussieht.. es war aber in Null komm Nix verheilt, keine Narbe als ob nie was gewesen wäre - unglaublich

Tomatensaft
- Hand auf Herz, ein Flug ohne Tomatensaft geht doch garnicht
 in dem Kit war diesmal sogar Embossingpulver mit drin, ist das nicht cool?
den Stempel habe ich vor längerer Zeit selber gemacht
- wer den noch nicht kennt, der kann HIER noch einmal schauen






Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...