26. Februar 2015

Endspurt

Es war so viel zu tun (und das wo ich doch echt immer gut organisiert bin… naja und ein wenig chaotisch halt auch) - aber es ist ALLES gepackt und fix und fertig für den CAR. Morgen am Freitag geht es los, ich stehe (naja hänge eher vergrippt) in den Startlöchern und bin soooo voller Vorfreude. Eingepackt sind nicht nur all die schönen Kits für meinen Workshop sondern auch ein kleiner Schwung Scrapwerk-Zeitungen und exklusive Stempel, die mein Herz erfreuen. 

 

Ja ihr seht richtig: brandheiße Scrapwerk-Stempel… und wer meinen Scarpstil mag, der wird sie mögen! Ein kleiner Sneak gefällig?


Meine neuste Errungenschaft: diese echt coole Hüftgürtel-Tasche von Vishes. Also ich finde sie total genial! Ist wie immer Geschmacksache aber ich bin bestens ausgerüstet meine 3-4 Sachen inklusive Handy und Zimmerschlüssel nicht irgendwo liegen zu lassen sondern BEIDE HÄNDE UND DEN KOPF frei zu haben. Herrlich. So kann ich bei den Workshops hin und her flitzen und habe alles dabei.


Ich freue mich so, das wird ein richtig tolle Wochenende mit viel Lachen, Scrappen und Schnattern. Ich werde dieses Wochenende auch nicht nur Workshops halten sondern auch selber an welchen teilnehmen. Die Zeiten sind so super gelegt, das ich bei Page und Olga mitmachen kann und mir das auch nicht entgehen lasse. Dafür brauche ich natürlich noch Fotos… und da es inklusive meiner Workshops ein großer Schwung war, habe ich nicht selber gedruckt sondern mit den Batzen bei Fotoparadies bestellt. Damit bin ich bestens ausgerüstet!!!!


 Der Rest der Familie darf Zuhause wachen und voller Sehnsucht auf meine Heimkehr warten. Bis dahin sind alle mein privaten Materialien in diesem Spinner hier verstaut… der wird den Bahntest definitiv bestehen! Die vier Rollen gleiten wie ein warmes Messer durch Butter.


Den hat mir meine liebe Freundin geliehen (naja ehrlich gesagt ihr Mann denn ihren Koffer braucht sie ja selber). Mein eigentlicher Scrapkoffer ist sowas von unpraktisch wenn es um Treppen und Gehweg geht. Somit habe ich alles in einem kleinen Koffer drin: Klamotten, Scrapzeug und alles was man sonst noch so wichtiges meint mitnehmen zu müssen. Ich werde nächste Woche berichten wie das Wochenende war - bis dahin sage ich tschüssi.


18. Februar 2015

merci

Jeder kennt sie, fast jeder mag sie - aber nicht alle: die guten alten Merci-Schokoriegel. Damit man sie den beschenkten entsprechend aufteilen kann, habe ich mir eine kleine Box gewerkelt in die dann immer die 2 Favoriten reinkommen - das sind dann 4 Riegel.

Benutzt hatte ich Reste aus dem März-Kit. Ehrlich gesagt hatte ich wieder so viele Reste, ich hätte noch etliche Verpackungen scrappen können. Der Verschluss ist ein Mini-Klett von Rayher, die sind echt ne Wucht und gehören eigentlich in jede Scrapausstattung.


Damit ihr auch in den Genuss kommt - nein nicht ihr sondern der Beschenkte,
 gibt es natürlich auch das Schnittmuster: 


Ich wünsche euch viel Spass beim nachscrappen. 
Wenn Schoki übrig sein sollte, dann immer her damit, wir wollen ja nicht das was schlecht wird.


16. Februar 2015

Über die Liebe zu Material-Kits

Ich weiss ich sage es echt oft, aber wäre es nicht so, würde ich es nicht machen: das Scrappen mit Kits. Ich finde es herrlich entspannt sich NICHT von den Flut der Angebote in einem Shop verwirren zu lassen oder zu hyperventilieren. Im schlimmsten Fall sogar frustriert zu sein, weil man doch sooooo viel gesehen hat das man gerne hätte und das ja soooo total wichtig ist - aber es sich nicht wirklich kaufen kann. Ich bleibe daher bei meinen Kits und bin seeeehr glücklich damit. Ich liebe die Zeitersparnis eines kits denn man muss nicht ewig im Netz surfen und nicht hin und her denken. So ein Kit reicht bei mir immer für gute 10 Werke, das ist schon ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ab und an gönne ich mir noch einen Stempel dazu da ich finde, es sollte immer auch was "Bleibendes" gekauft werden. 


Das aktuelle März-Kit von danipeuss  und der Add-On Stempel haben mich den Monat wieder gut beschäftig. Rausgekommen sind 7 Layout, 1 Notizheft, 1 Schokoverpackung und noch Kleinkram…
… hier erstmal die Layout bei denen ich das Kit und die Stempel zusammen genutzt habe:





Reisende soll man nicht aufhalten - dieser Spruch begleitet mich durch mein Leben…
… dabei reise ich selber so gut wie garnicht!



Und ich reise jetzt ins Land der Träume…




12. Februar 2015

Rahmen

Aus einem festen alten Karton habe ich mir einen einfachen Rahmen gewerkelt. Die Bilder samt Papier halten über Clips von Pebbles (früher gab es die von 7Gypsies mal). Mit den schönen Pebbels-Papieren könnte ich fast in Valentin-Stimmung kommen.


Die Bänder habe ich durch gebohrte Löcher gezogen und mit ordentlich Zug stramm gezogen bevor ich einen Knoten als Wiederlager reingedacht habt. Wie gesagt, das Karton muss wirklich stabil sein, sonst knickt der ein wenn man zu sehr an den Schnüren zieht. Sind die Bänder aber zu labberig, dann sieht das ganze nicht wirklich gut aus. 


Die Banderole habe ich aus einem Streifen Papier gefalzt. Hilfreich für gleichmäßige Abstände und eine saubere Falz ist da ein Falzbrett - das geht dann auch ruckizucki. 


2. Februar 2015

Reise-Folder

Passend zu meine Tauschkarten habe ich mir noch einen kleine Folder gescrappt, der dann das Wichtigste von dem anstehenden Crop-Wochenende festhalten soll. Ich hatte noch einem Schwung  Notfall-Sets vom letzen Hamburg-Workshop übrig und dachte mir: och eigentlich viel zu schade alle weg zu geben, da nehme ich mir selber noch mal schnell ein Set. So war es und im nu war mein Rohling vorbereitet und wartet jetzt sehnsüchtig auf Ende Februar.


einmal aufgeklappt habe ich nur ein weiteres Inlett eingearbeitet… ich glaube mehr Platz brauche ich nicht. Und wenn doch, ich werde gut ausgerüstet sein um noch weitere Klappseiten einzubauen.


Abgesehen von einem kleinen Rollstempel (Studio Calico - Wanderlust) werde ich nicht viel zusätzlich mitnehmen um mein Tage beim Crop zu dokumentieren. Oh ich freue mich schon so - der Februar ist so ein schöner kurzer Monat, der wird in Null Komma Nichts am Ende sein und es geht los.

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...